Die Grand Tour: Fürstliche Bildungsreisen als Wege zur Kunst im 18. Jahrhundert

SeniorenCampus

1765 bis 1766 reiste Fürst Leopold III. Friedrich Franz in Begleitung seines Bruders Prinz Johann Georg und dem späteren Architekten des Gartenreichs Dessau-Wörlitz Friedrich Wilhelm von Erdmannsdorff durch Italien.

Diese Bildungsreise war eine etablierte Tradition unter Adligen und diente der Erziehung und Geschmacksbildung.

Der Vortrag will zum einen eine kurze Kulturgeschichte dieser Art Reise präsentieren und zum anderen die Einflüsse betrachten, die diese Reise auf die Architektur und Gestaltung des Gartenreichs Dessau-Wörlitz hatte.

Termin: 27.10.2020 - 15:30 bis 17:00 Uhr

Dozent: Dr. Mischa Steidl

Kosten: Die Kursgebühr beträgt einzeln und an der Abendkasse 6,00 € .

Raum: 2.25

Der SeniorenCampus ist ein spezielles Bildungsprogramm vorrangig für ältere Bürgerinnen und Bürger.

Neben einzelnen Vorträgen zu Themen aus den Bereichen Geschichte, Kunst und Kultur, Wissenschaft und Technik werden Kurse Gymnastik, Malen, neue Medien und Englisch angeboten.

Wenn Sie alle Vorträge besuchen möchten, ist eine Gesamtgebühr vor Beginn der Vortragsreihe zu entrichten.

Im Falle der Buchung aller Vorträge nutzen Sie bitte die folgende Kursnummer:

00102  SeniorenCampus - 9 Vorträge, ab 03.09.2020, Kursgebühr: 37,80 €

weitere Informationen erhalten Sie unter: https://vhs-dessau-rosslau.de/